SOMP is backSOMP is back

SOMP sendet seit dem Wochenende wieder seine Bake. Vielen Dank an DL2KHU und DK3WN für die ersten Signale.
Die Ursache für die Funkpause liegt vermutlich in einem niedrigen Sonnenstand für den Satelliten in den letzten Tagen, wodurch nicht genug Energie erzeugt werden konnte.

Erklärungen zur BakeDescription of the CW-Beacon

Da wir sehr viele Zusendungen der Bake bekommen, ein paar erklärende Worte zum Inhalt. Im Betrieb sendet SOMP alle 2,5 Minuten eine Morse Bake mit 12WpM. Dazwischen (1 Minute nach Ende der Bake) wird eine schnelle Bake mit 240 WpM gesendet. Der gesendete Text besteht aus 3 Wörtern mit 17 Zeichen und folgendem Aufbau: DP0TUD AAA BBBBBBBB. AAA und BBBBBBBB kodieren Statuswerte des Satelliten. Der Baken-Decoder entschlüsselt die Werte und liefert folgende Ausgabe:

SAFETYFLT    –  Fehler des Akkus
FETMODE      –  keine Bedeutung
BATFLT           –  Akku hat kritische Entladetiefe
EWFLT            –  mind. ein Eingangswandler wurde zurückgesetzt, d.h. einmaliger oder permanenter Fehler eines Eingangswandlers aufgetreten
CHGMODE    – Batterie lädt/lädt nicht
ECLPMODE  – SOMP befindet sich im Schatten (Spannung aller Solarzellen niedrig)
SATMODE      – Modus des Satelliten
12VSTAT        – 12V Spannungsebene an/aus
8VSTAT           – 8V Spannungsebene an/aus
5VSTAT           – 5V Spannungsebene an/aus
3V3STAT        – 3.3V Spannungsebene an/aus
VEWMAX        – maximale Spannung der drei Eingangswandler (Umrechnung derzeit im Dekoder noch fehlerhaft)
IINPUT           – Ausgangsstrom der Eingangswandler. Zusammen mit VEWMAX ergibt dies die max. Eingangsleistung. (Umrechnung derzeit im Dekoder noch fehlerhaft)
AKRSOC        – Ladezustand der Batterie (0 – 100%)
IBAT                – Anzeige fehlerhaft, keine Bedeutung
BATTEMP      – Temperatur der Batterie, die Batterie befindet sich in der Mitte von SOMP.
CDHRST       – ResetCNT des On-Board-Computer
TIMER            – Fortlaufender Zeitstempel des On-Board-Computers
CRC               – Konsistenzprüfung der Bake

Die Telemetriewerte sind immer Echtzeittelemetriewerte vom Zeitpunkt der Absendung.

Einen Dank an alle die uns unermüdlich Telemetrie zusenden:
DH5YM, DK3WN, JA0CAW, VK5HI, JA1GDE, EU1XX, DJ7AL, HA5AJZ

 

*Update 06.05.2013*

SOMP überträgt das K falsch. Für K sendet SOMP „dit dah dit dah“.