SOMP 7 Tage im OrbitSOMP 7 days in orbit

SOMP ist jetzt 7 Tage im Orbit. Er sendet nach wievor  fleissig seine Bake, welche deutlich zu hören ist. Die darin gesendeten Telemetriewerte sind stabil. Einen Auszug haben wir unter Telemetrie veröffentlicht. Wir danken allen Funkamateuren, welche fleissig bei den Überflügen auf SOMP hören und uns die Daten zusenden.

SOMP gibt uns allerdings ein paar Rätsel über seinen Zustand auf. Er meldet einen Akkustand von 0%, was nachweislich nicht der Realität entspricht. Der Akku funktioniert und SOMP sendet auch während der Schattenphase die Bake.

Allerdings ist der Energiehaushalt derzeit nicht ausgeglichen, wodurch er 1-2 Orbits Sendepausen einlegt.

Wir versuchen derzeit das Verhalten am Ingenieurmodell nachzuvollziehen.

Neue online Version des Beacon-DecodersNew online version of the beacon decoder

Eine neue Version des Beacon-Decoders ist nun online. Sie ist statt Java auf HTML basiert und damit wesentlich schneller. Man kann auch direkt die Baken-Zeit und das CallSign eingeben.  Der Decoder ist hier zu finden, oder unter „Amateurfunk“ neben „Browser“.

There’s a new version of the beacon decoder online. It is based on HTML instead of Java and therefore much faster to load. The user can also enter the beacon time, date, callsign and these will be entered into the result automatically, precluding the necessity of typing everything again in the email. The new version can be found here or under „Radio Amateurs“.

Update zum TLEUpdate of the TLE

In Abstimmung mit dem Team von BeeSat2/3 ist derzeit die Vermutung, dass SOMP eher 2013-015F oder G ist.

 

*Update 29.04.2013*

Bisher ist die Unterscheidung zwischen den CubeSats SOMP, BeeSat2 und BeeSat3 nicht klar, obwohl SOMP von NORAD benannt wurde und als 2013-015F bzw. 39135 bezeichnet ist. SOMP ist entweder 2013-015F oder 2013-015G.

Wir beobachten derzeit das SOMP dem TLE eher hinterher ist. Die Bake beginnt etwas später und ist bis zum Ende des Überflugs verfolgbar. Für Beobachtungen diesbezüglich sind wir dankbar.

Information zur BakeBeacon

Wir haben jetzt die Rate der Bakensendung ermittelt. Das entspricht nicht ganz dem, was wir erwartet hatten:

SOMP sendet derzeit in der Sonnenphase alle 2,5 Minuten die Morse Bake mit 12 WpM. Dazwischen (1 Minute nach Ende der Bake) wird eine schnelle Bake mit 240 WpM gesendet.

Die Bake wird derzeit häufiger gesendet als ursprünglich geplant, daher scheint im Schatten die Energie nicht zu reichen und er bricht das senden der Bake ab.

neue TLEnew TLE

CelesTrak listet jetzt die CubeSats des Bion-M starts. BeeSat2/3 und SOMP sind die Gruppe 2013-015E, F und G. Eine Unterscheidung ist uns bisher nicht gelungen.

Das TLE für F sieht wie folgt aus:

1 39135U 13015F 13112.14450962 -.00000168 00000-0 00000+0 0 31
2 39135 64.8760 24.5158 0018576 213.8129 146.1980 14.99804030 425

 

 CelesTrak lists the CubeSats released into orbit from the Bion-M satellite. BeeSat2/3 and SOMP are in the group 2013-015E, F and G. They have not yet been resolved into individual satellites.

For F, the TLE is as follows:

1 39135U 13015F 13112.14450962 -.00000168 00000-0 00000+0 0 31
2 39135 64.8760 24.5158 0018576 213.8129 146.1980 14.99804030 425

KeplerbahndatenKepler elements

Wir wurden inzwischen des öfteren nach Keplerdaten angefragt. Diese Information steht im Prinzip auch in dem von uns veröffentlichten TLE.
Hier die uns bekannten Bahndaten :

Große Halbachse: 6956,722597 km
Exzentrizität: 0,001
Inklination: 65,0 deg
Auf. Knoten: 23,5 deg
Arg. d. Perig.: 137,579 deg
Wahre Anomalie: 243,68 deg (für 22.04.2013 10:00:00 Uhr UTC)

Ich habe die Übersicht unter Amateurfunk entsprechend aktualisiert.We have been asked a few times for the Kepler orbit data. This information is in the form of the Two Line Element (TLE) format. ( TLE

The orbit data are as follows:

Major axis: 6956.722597 km
Eccentricity: 0.001
Inclination: 65.0 deg
RAAN: 23.5 deg
Argument of perigee.: 137.579 deg
True anomaly: 243.68° (for 22.04.2013 10:00:00 UTC)

In the „Amateur Radio“ page, the data has been updated.

SOMP wurde ausgesetztSOMP is deployed

Der Buschfunk meldet gerade: SOMP wurde zusammen mit den anderen Cubesats an Bord von Bion-M um 12:03 MESZ zu Beginn der Sonnenphase des 33. Orbits von Bion-M ausgesetzt.

SOMP aktiviert sich also ca. 13:00 Uhr MESZ (11:00 UTC)

Erste Überflug über Dresden 12:38 MESZ, allerdings ist SOMP noch nicht aktiv.
Zweite Überflug über Dresden 14:15 MESZ.

Aussetzungsreihenfolge war:
BeeSat3; SOMP; BeeSat2 im Abstand von 16 Sekunden.

Da SOMP der leichteste ist, könnte er vorne fliegen.

SOMP was deployed 12:03 Uhr MESZ together with BeeSat2 and BeeSat3. SOMP activates it self at 13:00 Uhr MESZ (11:00 UTC) and should start sending a beacon signal every minute.
Thus SOMP is the lightest of the three satellite, it can be expected to be the first.