GeoPerspektiven 2014 – Ergebnis

Am 7. Januar fand im Zentralgebäude der HTW der Berufseinstiegstag GeoPerspektiven zum Thema „Geoinformation und Geowissenschaften im Berufsalltag – Was wird von uns erwartet und was erwarten wir?“ statt.

24 Referenten aus Verwaltung, Privatwirtschaft, Forschung und Bildung wurden vom FSR Geoinformation der HTW und vom FSR Geowissenschaften der TU Dresden eingeladen, ihr Arbeitsfeld näher vorzustellen und die gegenwärtige Arbeitsmarktsituation für ihren Berufszweig zu erläutern. Die verschiedenen Branchen setzten sich aus vier Gruppen zusammen: Fernerkundung/Photogrammetrie und Kartographie, Geoinformation und Geodäsie, Geographie und Raumentwicklung & Naturressourcen sowie Geographie Lehramt.

Nach einer Vorstellung des Unternehmensprofils und des jeweiligen Arbeitsplatzes des Referenten, wurden bestimmte Tätigkeiten der Firma erläutert. Zudem wurden Voraussetzungen für eine Einstellung bzw. das Bewerbungsgespräch in Bezug auf die Gehaltsverhandlungen dargelegt. Oft wurden die hard skills, wie gute Noten im Studium, Mitarbeit in Projekten, gute Englischkenntnisse und die Fähigkeit des Programmierens hervorgehoben. Die soft skills, wie Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikation wurden ebenfalls stark beleuchtet.

Im PAB der HTW konnten in einer großen Pause und im Anschluss viele direkte Fragen an die Referenten gestellt werden, was von den anwesenden Studierenden sehr gut angenommen wurde. Es wurden auch Stellenangebote sowie Angebote für Praktika und Abschlussarbeiten ausgehängt.

Der Berufseinstiegstag wurde etwa von 290 Studenten besucht und kann auch vor diesem Hintergrund als gelungen bezeichnet werden. Daher liegt es nahe, diese Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen. Nachfolgend oder auf unserer Webseite www.geoperspektiven.de können die Vorträge der Referenten eingesehen werden.

Block 1 (Geoinformation und Geodäsie):

Block 2 (Kartographie, Fernerkundung und Photogrammetrie):

Block 3 (Geographie, Raumentwicklung & Naturressourcen):

Bilder:
GeoPerspektiven 2014
(Das Urheberrecht liegt bei C.-D. Morawitz. Die Nutzung der Bilder ist ausschließlich nach Einwilligung des Fotografen zu den vereinbarten Bedingungen möglich.)

Veröffentlicht unter Fachschaftsrat
Ein Kommentar auf “GeoPerspektiven 2014 – Ergebnis
  1. Burobedarf Dresden sagt:

    „Daher liegt es nahe, diese Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen.“
    Echt tolle wenn eine wiederholung wäre.